10.617
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Schrottplatz - Schrotthändler im Kreis Bonn

Infos zu Markus Mehl NE-Metalle GmbH

Markus Mehl NE-Metalle GmbH

Hohe Str. 93-95
53119 Bonn-Tannenbusch


Infos und Angebote



Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket
Anzeige


Nordrhein-Westfalen


Jetzt als Schrotthändler auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
53111 Bonn Zentrum
53113 Bonn Gronau, Kessenich, Poppelsdorf, Zentrum
53115 Bonn Endenich, Kessenich, Poppelsdorf, Venusberg, Weststadt, Zentrum
53117 Bonn Auerberg, Buschdorf, Graurheindorf, Zentrum
53119 Bonn Auerberg, Nordstadt, Tannenbusch, Zentrum
53121 Bonn Dransdorf, Endenich, Zentrum
53123 Bonn Duisdorf, Lengsdorf, Lessenich, Medinghoven, Messdorf, Zentrum
53125 Bonn Brüser Berg, Duisdorf, Hardthöhe, Ippendorf, Röttgen, Ückesdorf
53127 Bonn Ippendorf, Lengsdorf, Poppelsdorf, Venusberg
53129 Bonn Dottendorf, Kessenich, Poppelsdorf, Zentrum
53173 Bonn Bad Godesberg, Plittersdorf, Rüngsdorf
53175 Bonn Bad Godesberg, Friesdorf, Plittersdorf
53177 Bonn Bad Godesberg, Heiderhof, Lannesdorf, Muffendorf, Pennenfeld, Schweinheim
53179 Bonn Lannesdorf, Mehlem, Muffendorf, Pennenfeld, Rüngsdorf
53225 Bonn Beuel, Geislar, Schwarzrheindorf, Vilich, Vilich-Rheindorf
53227 Bonn Beuel, Küdinghoven, Limperich, Oberkassel, Pützchen, Ramersdorf
53229 Bonn Bechlinghoven, Beuel, Holzlar, Küdinghoven, Niederholtorf, Pützchen, Vilich, Vilich-Müldorf

Wussten Sie schon?

Bonn - Was sind seltene Erden?

Schrottplatz / Schrotthaendler

Der Begriff seltene Erden geistert in den letzten Jahren immer öfter durch die Medien. Auch einem Schrotthändler ist dieser Begriff alles andere als fremd. Diese besonderen Metalle, welche zu 95% im Jahre 2010 in China gefördert wurden finden sich heutzutage in jedem Hightech Gerät. Gerade Laptops und Handy sind stark auf diesen Rohstoff angewiesen.

Iridium ist eine von 17 seltenen Erden, welche unterschiedlichsten Zwecken zugeführt werden, jedoch einiges gemeinsam haben. Sie kommen häufig alle gemeinsam in Gestein vor und werden, wie bereits erwähnt, für hoch technologische Produkte verwendet. Allerdings sind seltene Erden überall auf der Welt zu finden, nur deren Förderung ist so teuer, dass es sich noch nicht lohnt sie primär zu fördern. Der Schrotthändler hingegen ist ein guter Weg um die schon geförderten Metalle nicht verkommen zu lassen.