10.735
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Schrottplatz - Schrotthändler im Kreis Bonn

Infos zu Markus Mehl NE-Metalle GmbH

Markus Mehl NE-Metalle GmbH

Hohe Str. 93-95
53119 Bonn-Tannenbusch


Infos und Angebote



Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket
Anzeige


Nordrhein-Westfalen


Jetzt als Schrotthändler auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
53111 Bonn Zentrum
53113 Bonn Gronau, Kessenich, Poppelsdorf, Zentrum
53115 Bonn Endenich, Kessenich, Poppelsdorf, Venusberg, Weststadt, Zentrum
53117 Bonn Auerberg, Buschdorf, Graurheindorf, Zentrum
53119 Bonn Auerberg, Nordstadt, Tannenbusch, Zentrum
53121 Bonn Dransdorf, Endenich, Zentrum
53123 Bonn Duisdorf, Lengsdorf, Lessenich, Medinghoven, Messdorf, Zentrum
53125 Bonn Brüser Berg, Duisdorf, Hardthöhe, Ippendorf, Röttgen, Ückesdorf
53127 Bonn Ippendorf, Lengsdorf, Poppelsdorf, Venusberg
53129 Bonn Dottendorf, Kessenich, Poppelsdorf, Zentrum
53173 Bonn Bad Godesberg, Plittersdorf, Rüngsdorf
53175 Bonn Bad Godesberg, Friesdorf, Plittersdorf
53177 Bonn Bad Godesberg, Heiderhof, Lannesdorf, Muffendorf, Pennenfeld, Schweinheim
53179 Bonn Lannesdorf, Mehlem, Muffendorf, Pennenfeld, Rüngsdorf
53225 Bonn Beuel, Geislar, Schwarzrheindorf, Vilich, Vilich-Rheindorf
53227 Bonn Beuel, Küdinghoven, Limperich, Oberkassel, Pützchen, Ramersdorf
53229 Bonn Bechlinghoven, Beuel, Holzlar, Küdinghoven, Niederholtorf, Pützchen, Vilich, Vilich-Müldorf

Wussten Sie schon?

Bonn - Wofür nutzt man Aluminium?

Schrottplatz / Schrotthaendler

Ein sehr wichtiger von einem Schrotthändler gewonnener Sekundärrohstoff ist Aluminium. Vielen Menschen ist dieses Metall vor allem aus der Autoindustrie bekannt. Oftmals wird es hier jedoch nicht gar so intensiv eingesetzt, bzw. ist dies auch nicht unbedingt immer möglich. Eine der Hauptverwendungen für Aluminium findet sich in der Getränkeindustrie. In Deutschland ist diese Art und Weise, allerdings nicht mehr gar so verbreitet, weil politisch, aufgrund der möglichen Umweltschäden, nicht gewollt.

Revolutionäre Ausmaße nimmt die Verwendung des auf dem Schrottplatz gewonnenen Metalls in der Raum- und Luftfahrt an. Hier gilt es allerdings höchste Qualitätsstufen zu beachten, weshalb auf dem Schrottplatz gewonnene Metall grundsätzlich in solche Kategorien eingeteilt werden können.